Kraftstoffkosten reduzieren und Umwelt schonen: Fahrzeugumrüstung auf Autogasbetrieb

Ferrari 612 Scaglietti

Die flächendeckende Versorgung mit Autogas (LPG) wird immer besser gewährleistet. Dadurch wird eine Umrüstung für Vielfahrer und insbesondere für hochwertige Premiumfahrzeuge immer interessanter. Die Kraftstoffkosten lassen sich durch die Umrüstung auf Autogas erheblich reduzieren. Mit dem unten gezeigten Maserati Quattroporte kann nach der Umrüstung auf  Autogasbetrieb "mit einer Tankfüllung" eine Distanz von über 1.200 km erreicht werden. Und zudem ist lt. aktuellem Umweltbericht Autogas umweltschonender als Benzin und Diesel.

 

Wir haben eigene, umgerüstete Fahrzeuge im Bestand. Vereinbaren Sie doch einfach einen unverbindlichen Termin für eine Probefahrt. Sie werden überrascht sein, dass es zum "normalen" Kraftstoff keine spürbaren Unterschiede gibt - sieht man von den erheblich günstigeren Kosten für LPG im Vergleich zu Benzin einmal ab.

 

Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten für Ihren Fahrzeugtyp. Da wir mehrere Umrüstsystemen verbauen und warten, können wir jederzeit neutral die optimale Lösung für Ihr Fahrzeug empfehlen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

 

Beispiel: Maserati Quattroporte